Der schwarze Kanal war eine Propaganda und Agitationssendung des DDR-Fernsehens mit Karl-Eduard von Schnitzler – im Volksmund Sudel-Ede genannt.

Die Sendung widmete sich im Sinne der SED-Propaganda einzelnen Ausschnitten von Sendungen des “Westfernsehens” und übte sich in Kapitalismuskritik. Das Sendeformat täuschte einen dokumentarischen Nachrichten-Charakter vor.

Aufgrund des wiedererwachten & gesteuerten Meta-Faschismus in der Deutschen Zone in den Jahren 2020+ durch die Evolution des bereits seit Jahren vorherrschenden Neoliberalismus und der zugrundeliegenden “Orwellschen Umdeutungen” durch Agendas wie dem GREAT RESET uvw. wurde das Format am 2022-01-06 in der 21. Datenarche-Sendung OSM 21 | Das offene Sachsen-Mikrofon | SERIE als Programmteil wiederbelebt – Der SCHWARZE KANAL 2.0

Das Konzept wurde so geändert, wie es hätte sein sollen, aber nie war.

           
Der Schwarze Kanal 2.0 | N°13 - 2024-04-17 - Indoktrinations-Kultur in Deutschland

Der Schwarze Kanal 2.0 | N°13 – 2024-04-17 – Indoktrinations-Kultur in Deutschland (Live-Aufzeichnung)

2024-04-11 - 10:15 Uhr 0

■ Chronologie → Bundeswehr-Leak und der gewünschte Krieg gegen Russland
■ Diktatur einer Ideologischen Indoktrinations-Kultur in Deutschland
■ WEF Propaganda, Menschenverachtung gegen Andersdenkende, Staatsmacht gegen 16jährige, Staatliche Verfolgung im Fall RA Reiner Fuellmich (Akte B**) +

           
Der SCHWARZE KANAL 2.0 | SERIE

Der Schwarze Kanal 2.0 | SERIE

2024-04-11 - 10:15 Uhr 0

Fortsetzung des Propaganda-Sendeformats aus der DDR unter Karl Eduard v. Schnitzler mit geänderter Informationsrichtung – in der Version 2.0 als Dokumentationshilfe gegen Propaganda und Falschinformationen.

Creative Commons Lizenzvertrag - Alle Sendungen 'OSM | Das offene Sachsen-Mikrofon | SERIE' unter sachsenmikrofon.de sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Die nicht-kommerziellen Sendungen werden ausschließlich live ungefiltert und unzensiert übertragen, aufgezeichnet, aufbereitet und lizenziert unter der Creative Commons 4.0 INTL Lizenz zeitversetzt inkl. Download öffentlich bereitgestellt.

           
OSM | Das Offene Sachsen-Mikrofon | SERIE

OSM | Das Offene Sachsen-Mikrofon | SERIE

2024-04-10 - 17:20 Uhr 0

Das OSM ist ein Dokumentations- & Archivierungsprojekt im Serienformat mit Offenem Mikrofon für jeden Zuschauer. Gesendet wird zentral aus der Nichtraum Manufaktur von Westgård, in der alle Upstreams der jeweiligen Moderatoren & Teilnehmer zusammenlaufen.

Creative Commons Lizenzvertrag - Alle Sendungen 'OSM | Das offene Sachsen-Mikrofon | SERIE' unter sachsenmikrofon.de sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Die nicht-kommerziellen Sendungen werden ausschließlich live ungefiltert und unzensiert übertragen, aufgezeichnet, aufbereitet und lizenziert unter der Creative Commons 4.0 INTL Lizenz zeitversetzt inkl. Download öffentlich bereitgestellt.