Paranormale Orte | QUANTUM – Der Blackburn Kult – Los Angeles 1922




Paranormale Orte | QUANTUM

Hintergründe

“Der Blackburn-Kult, offiziell der Göttliche Orden der Royal Arms of the Great Eleven oder der Great Eleven Club, war eine neue religiöse Bewegung, die 1922 von der Amerikanerin May Otis Blackburn gegründet wurde. Sie gründete die Gruppe auf dem Bunker Hill in Downtown Los Angeles, Kalifornien, und gründete später ein Retreat im südkalifornischen Simi Valley.

Blackburn soll Offenbarungen direkt von Engeln erhalten haben und glaubte zusammen mit ihrer Tochter Ruth Wieland Rizzio, dass sie vom Erzengel Gabriel beauftragt wurde, Bücher zu schreiben, die die Geheimnisse von Himmel und Erde sowie Leben und Tod enthüllen.

Zeitungsartikel aus dieser Zeit berichteten von seltsamen Ritualen wie Tieropfern, Sexskandalen und Versuchen, ein totes 16-jähriges Mädchen wiederzubeleben. Die Polizei fand die Leiche der jungen Frau Willa Rhoads unter dem Boden in der Residenz der Rhoadses, eingehüllt in Gewürze und Salz und umgeben von den Leichen von sieben toten Hunden. Frau Rhoads gestand später der Polizei, dass sie ihre Tochter vierzehn Monate zuvor auf Anregung von May Otis Blackburn in das Grab gelegt hatten. Die Sekte wurde auch beschuldigt, ein Mitglied in einem Ofen getötet, ein anderes während einer Zeremonie des „wirbelnden Derwischs“ vergiftet und mehrere andere Mitglieder zum Verschwinden gebracht zu haben.”

EN Translation

“The Blackburn Cult, officially the Divine Order of the Royal Arms of the Great Eleven, or the Great Eleven Club, was a new religious movement started in 1922 by American woman May Otis Blackburn. She started the group on Bunker Hill in Downtown Los Angeles, California, and later formed a retreat in the Southern California Simi Valley.

Blackburn was said to have received revelations directly from angels, and, along with her daughter Ruth Wieland Rizzio, believed that she was charged by the archangel Gabriel to write books revealing the mysteries of Heaven and Earth, and life and death.

Newspaper articles from the period reported strange rituals including the sacrifice of animals, sex scandals and attempts to resurrect a dead 16-year-old girl.[3] Police found the corpse of young woman Willa Rhoads under the floor at the Rhoadses’ residence, wrapped in spices and salt, and surrounded by the bodies of seven dead dogs.[2] Mr. and Mrs. Rhoads later confessed to the police that they had placed their daughter in the tomb fourteen months earlier at the suggestion of May Otis Blackburn.[2] The cult was also accused of killing a member in an oven, poisoning another during a “whirling dervish” ceremony, and making several other members disappear.”

„Seit ungefähr 30 Jahren beschäftigt sich Mythen Metzger mit Mythen, Mystery und dem Paranormalen. Dabei hat er immer versucht diese zu zerlegen, in der Hoffnung irgendwo auf einen wahren Kern zu stoßen. Wer weiß schon, was es alles gibt, von dem wir noch nichts wissen?“

Mystery-Bande

"Kommunikation ist die Illusion, daß sie stattgefunden hat."


Paranormale Orte | QUANTUM – The Amityville Horror (1974) - Das Haus, die Beerdigung und die Gräber der Familie DeFeo
15:14
0
0
USA - Ocean Avenue 112 in Amityville - Ronald Joseph „Butch“ DeFeo erschoß im Jahr 1974 seine gesamte Familie "auf Anweisung durch Stimmen"
Paranormale Orte | QUANTUM – USA 1963 - Ein Haus in Detroit
15:11
0
0
William Addams wird mit Alpträumen über Mord in einem bestimmten Zimmer geplagt und es entwickelt sich eine surreale Szenerie. Der Ort → in den USA - Detroit im Jahre 1962.
Delphische Orte | QUANTUM - Highgate und seine merkwürdigen Geschichten
24:40
0
0
UK - Highgate Cemetery - Highgate Friedhof im Stadtbezirk Camden der britischen Hauptstadt London
Delphische Orte | QUANTUM - Der Northfleed Horror + Mysteriöse Vorfälle am Strand von Dieppe
20:35
0
0
■ UK - Northfleet im Gravesham in Kent
■ Schlachtfeld aus dem 2. Weltkrieg - Strand von Dieppe
Delphische Orte | QUANTUM - USA - Bara-Hack + 1936 | Die letzten freien Apachen + San Antonio | Elm Creek
22:41
0
0
■ USA - Connecticut - Bara-Hack
■ USA - 1936 - vom letzten Apachen-Stamm
■ USA - San Antonio - Elm Creek
Delphische Orte | QUANTUM - Deutschland | Villa Fühlingen + Burg Frankenstein - USA | Keith Cross + 214 Daniel Rd N, Massapequa
22:06
0
0
■ Deutschland - Köln - Villa Fühlingen
■ USA - Utah - Keith Cross
■ Deutschland - Darmstadt - Burg Frankenstein
■ USA - New York - 214 Daniel Rd N, Massapequa
Delphische Orte | QUANTUM - Australien | Quinyambie Station + USA | Blind Frog Ranch
23:52
0
0
■ Australien - Quinyambie Station
■ Australien - Min Min Lichter und sonstige Erscheinungen
■ USA - Blind Frog Ranch in Utah