NATO-AKTE | SITZUNG 8 – Russland ist nicht schuld am Welthunger




ADAMU | Afrika | Amerika | Deutschland | Dokumentar | Ermittlung | Europa | Imperium | Infernum | Interview | LiveStream | Mortem | Publicae | Russland | Türkei | Ukraine | USA | Veritas |

NATO Untersuchungsausschuss | SERIE
Telegram-Kanal → @datenarche

“Ein Mantra der transatlantischen Medien-Netzwerke ist, nur wegen der Invasion Russlands musste die Ukraine Häfen verminen. Das ist nicht ganz falsch. Aber: Die Minen schwammen bereits bis nach Istanbul, daher sehen die Türkei und Russland ihre Aufgabe darin, die Hafen-Minen für den zivilen Schiffsverkehr zu räumen. Das erlaubt die Ukraine jedoch nicht, da sie Gefahr wittert, Russland würde sich der Güter des Landes ermächtigen und weitere Teile des Landes erobern. Das wiederum bestreitet Russland und äußert öffentlich, die Räumungen seien an keine Bedingungen geknüpft, auch wenn der westliche Mainstream einen solchen Sachzusammenhang abbildet. Was die westlichen Medien verschweigen ist, dass Präsident Putin einen völlig anderen Umstand beschrieb.

Die westlichen Medien-Oligarchen entwickelten nun das nächste Narrativ. Nämlich, dass Russland nun auch noch am Hunger in der Welt schuld sei.

Weshalb das kompletter Nonsens ist, beleuchtet diese Sendung. Die zur Verfügung stehenden Alternativen werden ausschliesslich durch die fatalen EU-Sanktionsblockaden verursacht. Auch löst der winzige Anteil am Weltexport von Getreide seitens der Ukraine überhaupt keinen Welthunger aus. Die Zahlen sprechen eher für eine jahrelange Vernichtungsstrategie westlicher Staaten, zu vorderst Europa, gegenüber Afrika und seine Autonomie in der Landwirtschaft. Ganz konkret liefert der Ausschuss dazu die Fakten, die Ihnen so noch nicht bekannt sind.

Sitzung diesmal mit

  1. Wilhelm Domke-Schulz (Dokumentarfilmer, Medienwissenschaftler)
  2. Markus Fiedler (Freier Journalist, Biologe und Pädagoge)
  3. Dirk Pohlmann (Chefredakteur Free21, Dokumentarfilmer)
  4. Thomas Röper (Freier Journalist für den Blog „Anti-Spiegel“ in Russland)

Mediendatei wurde nochmals optimiert

Direkt-Download of this session → LBRY | Odysee

► Übersicht aller freien SOZIALEN KANÄLE
► LBRY | Odysee Kanäle → MILLENNIUM ARTS 種 Nachrichten + WESTGåRD

► Quelle wurde in der Datenarche gesichert – ein Informations- & Kommunikationsdienst für WESTGåRD

Unsere Informations- und Aufklärungsarbeit soll dazu beitragen, das Interesse der breiten Bevölkerung an diesem wichtigen Thema zu erhöhen.

Sergey Filbert

IBAN DE22796500000501253280
Paypal accord99@yandex.ru

Thomas Röper - Kritik an der Berichterstattung westl. Medien, am medialen Russlandbild, fundierte Analyse der Geopolitik und Wirtschaft.

"In der Wikipedia stimmt etwas nicht - Groteske und postfaktische Inhalte aus der Wikipedia"

"Kommunikation ist die Illusion, daß sie stattgefunden hat."

2022-06-16

NATO-AKTE | SITZUNG 40 - Europa muss raus aus der NATO, mit NATO wird keinen Frieden geben - Jochen Scholz
57:45
2024-01-27
"Sergey Filbert im Gespräch mit Jochen Scholz. Jochen Scholz war Oberstleutnant der Bundeswehr und unter anderem im NATO-Hauptquartier der alliierten Luftstreitkräfte eingesetzt. Seit Jahren gehört er zu den Kritikern der westlichen Kriegspolitik."
NATO-AKTE | SITZUNG 37 - Hat Westen Nahostkonflikt provoziert? Gibt es eine Alternativen zum großen Krieg?
1:29:03
2023-10-11
"Wilhelm Domke-Schulz, Dokumentarfilmer und Medienanalyst im Gespräch mit Sergey Filbert über aktuelle Geschehen in Nahen Osten."
NATO-AKTE | SITZUNG 36 - Nato-Gipfel in Vilnius - Ukraine in der NATO bedeutet Krieg mit Russland
1:08:15
2023-07-15
"NATO-AKTE von 12.07.2023 mit Hermann Ploppa und Sergey Filbert über NATO-Gipfel in Vilnius von 11.07.2023."

ADAMU Afrika Amerika Deutschland Dokumentar Ermittlung Europa Imperium Infernum Interview LiveStream Mortem Publicae Russland Türkei Ukraine USA Veritas