種 DATENARCHE.de NEWS | 2024-06-12 – Der Abschied von “Sozialen Netzwerken” beginnt




種 DATENARCHE.de
種 DATENARCHE.de

Nach 2-tägiger Prüfung haben wir den Entschluß gefasst, auf der Plattform Youtube neben Videomaterial auch keine Nachrichten in Textform mehr zu veröffentlichen.

1. Begründung

Die Kombination aus Zensur, Algorithmus, Shadow Banning und manueller Prüfung + Sperrungen sowie die Gängelung, welcher Inhalt nach Youtube-Auffassung “Fakenews” sein soll, ist generell untragbar.

  • der Algorithmus sowie die Such- und Vorschlagsfunktionen führen zu einer Tiefenindoktrination und Abrichtung des Benutzers
  • Abrichtung führt zu Verschlimmerung der generellen Auffassungsfähigkeit eines Nutzers. Nach ca. 1-4 Monaten Konsum dieser Plattform beginnt bereits das Problem, daß Nutzer längeren ungeschnittenen Informationen auch in realen Umgebungen nicht mehr in Gänze folgen können. Die Realität wird dabei im Verlauf längerer Zeitabläufe zunehmend “feindlich” als “Last” wahrgenommen und es entwickeln sich Angstgefühle, wenn die Realität sich unkontrolliert oder unbestimmt entwickelt.

    Damit verbunden sind steigende Aggressionen gegen zum Beispiel Informationsüberbringer, da nicht sein kann was nicht sein darf.
  • live eingesetzte KI wird zur weiteren willkürlichen und unbestimmten Manipulation oder Beeinflussung führen

2. Erläuterung

Wir denken, daß es nun aufgrund von live eingesetzter KI auf diesen Plattformen Zeit ist, in die Gegenrichtung zu marschieren. In diesem Sinne werden wir zukünftig zBsp. keinerlei Livestreams mehr auf die Plattform Facebook übertragen.

Wie man dieser kleinen Erläuterung aus unseren Worten bereits entnehmen kann, planen wir langfristig eine Abkehr von den kommerziellen, konzerngesteuerten Sozialen Netzwerken aufgrund der komplexen Manipulation und Meinungssteuerung, die dort gewollt oder ungewollt stattfindet.

Die Manipulation erfolgt durch Algorithmen, Zensur, Funktionsangebote wie Empfehlungen, die Shorts-Seuche um Mobilnutzer besser im Riesenrad aus Empfehlung und Datenerhebung zu integrieren. Der Algorithmus dieser Plattformen führt zu speziellen Videoformen und Ächtung von wirklich realen Inhalten – besonders wenn diese kontrovers sind.

Es etabliert sich stattdessen ein Meme TV, daß sich immer weiter von der Realität entfernt. Man sollte deshalb auch seine eigenen Inhalte diesen Plattformen nicht mehr zur Verfügung stellen – egal wie hoch dort der Zustrom an Zuschauern auch sein möge. Im Falle von KI können nämlich daraus künstliche Daten erzeugt werden, die wiederum Einfluß auf jeden Teilnehmer ausüben. Komplexe Algorithmen auf “Sozialen Plattformen” dienen nur dazu, Nutzer kontinuierlich zu beschäftigen, nicht um ihn wirklich zu informieren.

Youtube und Facebook sind keine sozialen Netzwerke – es sind kapitalgesteuerte sowie KI-gestützte Daten-Enteignungsmaschinen, die psychologisch den Benutzer abrichten, ablichten und abhängig machen. Nutzer existieren heute in einer dunklen korporativen Zeit – nur wenige von ihnen realisieren diesen Umstand. Nützliche Technik wurde pervertiert und kompromittiert.

3. Staatliche Überwachung

Es sollte auf jeden Fall beachtet werden, daß diese Netzwerke staatlich überwacht werden und ggfs. dortige eigene Aktionen zu Repressionen führen können. Von daher ist es hier sinnvoll, dortig angebotene Diskussionsmöglichkeiten nicht als Offenes Forum, sondern als Vernehmungszimmer einer Polizeibehörde zu betrachten.

Man sollte der Unfreiheit nicht noch mehr Möglichkeiten an die Hand geben, es war bereits zu viel.

4. Tipp

Steigen Sie um von MOBILE auf PC oder Computer – nicht umgekehrt. Nutzen Sie Mobilgeräte zum Telefonieren, für Nachrichtendienste oä. aber nicht mehr zum Dauergebrauch von Informationsseiten oder Sozialen Netzwerken. Sie begeben sich damit in die oben aufgeführte Spirale.

Vergessen Sie auch Warnungen oder Statistiken von Menschen, die den baldigen Wegfall von richtigen PCs bzw. Heim-PC oder Heimcomputer propagieren und das mobile Zeitalter ausrufen: die aktuelle Form der Mobilgeräte ist eine reine Abrichtungsform von Konzernen für Kunden und Nutzer. Das beginnt schon damit, daß Nutzer gar keine Rootrechte für die teuer erworbenen Smartphones besitzen. Von Manipulationen durch Restriktionen eines Betriebssystems und der dazugehörigen geschlossenen App-Stores ganz zu schweigen.

Jedes “Ding” hat seinen Ort und seine Zeit – weniger ist manchmal mehr.

たね | Aggregator & Datenarche - Informationsdienst für WESTGåRD - Sachsen in Deutschland

"Kommunikation ist die Illusion, daß sie stattgefunden hat."