ICIC | SITZUNG 4 – Nanotechnologie – Selbstorganisierende Strukturen in mRNA Injektionen II – natürlich oder kreiert




ADAMU | Deutschland | Ermittlung | Europa | Imperium | Infernum | Interview | Lex | Mortem | Publicae | Veritas | Vita |

ICIC – International Crimes Investigative Committee | SERIE
Tiefer Staat | QUANTUM
Telegram-Kanäle → @datenarche | @zwischenspeicher | @schwarzerkanal2 | @nebulainfernalis

mit

In dieser Folge von ☀️ICIC führt Reiner Fuellmich mit Holger Reißner & Klaus Retzlaff ein fortsetzendes Gespräch zum Thema von letzter Woche.

Nach der ersten Sendung über selbstorganisierende Strukturen in mRNA-Injektionen beschäftigt sich der zweite Teil unter anderem mit der Frage, ob diese selbstorganisierenden Strukturen natürlichen Ursprungs sind oder doch kreiert sein könnten. Handelt es sich möglicherweise um eine biologische Waffe oder um eine Kombination im Rahmen der so genannten Gain-of-Function-Forschung?

Holger Reißner, European Industrial Engineer für Forschung und Entwicklung und Klaus Retzlaff, Doktor für Physik und Therapeut, Sprecher AG Impfaufklärer Experten berichten von ihren Forschungsergebnissen. Sie zeigen anhand von Bild- und Videomaterial, was es mit den beobachteten Phänomenen und Strukturen im Blut von Menschen auf sich hat, die sich eine mRNA-Injektion verabreichen ließen. Viele Fragen dieser Art und weitere Erkenntnisse mehr werden im Detail besprochen, aber auch Wege aus der Angst hinaus und hin zur Eigenverantwortung aufgezeigt. Nur wer die Augen öffnet sieht den Weg …”

Direkt-Download + LBRY | Odysee

ICIC | SESSION 4 – Nanotechnology – self assembly structures in mRNA-injections II – natural or created after all



with

“In this episode of ☀️ICIC , Reiner Fuellmich continues an insightful conversation about last week´s topic, with Holger Reißner & Klaus Retzlaff.

After the first episode on self-assembling structures in mRNA injections, the second part deals, among other things, with the question of whether these self-assembling structures are of natural origin or could have been created. Is it possibly a biological weapon or a combination in the context of the in the context of so-called gain-of-function research?

Holger Reißner, European Industrial Engineer for Research and Development and Klaus Retzlaff, Doctor of Physics and Therapist, spokesperson for the Vaccination Experts Working Group report on their research findings. With the help of image and video material, they show what is involved in the observed phenomena and structures in the blood of people who have acquired an mRNA. of people who have had an mRNA injection. Many questions of this kind and other findings will be discussed in detail, but also ways out of fear and towards personal responsibility. responsibility. Only those who open their eyes can see the way …”

Direkt-Download + LBRY | Odysee

2022-12-04 ♧ Datenarche NEU

2022-12-04

Reiner Fuellmich - 2024-01-31 - NDR - Prozessauftakt - Göttinger Anwalt Fuellmich bestreitet Untreue
2:31
2024-02-01
Göttinger Landgericht
■ "700.000 Euro waren als Darlehen vertraglich gewährt worden"
■ "Garten "aufgepeppt": Fuellmich räumt private Zwecke ein"
■ "Ehemalige Mitstreiter werfen Fuellmich Untreue vor"
Reiner Fuellmich - 2024-01-28 - UPDATE
31:33
2024-01-30
Informationen vom Anwaltsteam - RA Katja Wörmer
Reiner Fuellmich - 2024-01-21 - UPDATE
2024-01-30
Informationen vom Anwaltsteam - RA Katja Wörmer + Bodo Schiffmann
Stiftung Corona-Ausschuss | SITZUNG 187 - Innernächte
3:55:56
2023-12-30
■ Prof. biol. hum. Ulrike Kämmerer
■ Dr. Sabine Stebel, Molekularbiologin - Dr. Stebel analysiert wissenschaftliche Veröffentlichungen des PEI-Chef Klaus Cichutek sowie von BioNTech-Mitarbeitern, die zeigen, dass sie die Gefahren der mRNA-"Impfungen" und ihrer Bestandteile ganz genau einschätzen konnten
PATHOLOGIE Konferenz | SERIE - Finales Interview von Prof. Dr. Arne Burkhardt - Gefahren der mRNA-Gentherapie und -Impstoffe
2:24:00
2023-12-27
Der Journalist Taylor Hudak interviewte Prof. Burkhardt kurz vor seinem Tod im Mai 2023 in seinem Labor in Reutlingen. Prof. Burkhardt erläutert einige seiner Erkenntnisse ausführlich und erläutert, welche Testmechanismen er verwendet.

ADAMU Deutschland Ermittlung Europa Imperium Infernum Interview Lex Mortem Publicae Veritas Vita