ICIC | SESSION 60 – Cathy O’Brien – Eine MK Ultra-Überlebende




ADAMU | Deutschland | Ermittlung | Europa | Imperium | Infernum | Interview | Lex | Mortem | Veritas | Vita |

ICIC – International Crimes Investigative Committee | SERIE
→ 2023-08-15 ♧ Datenarche NEU → Übersicht | Unterstütze die Datenarche!

„In dieser Folge von ICIC sprechen Dr. Reiner Füllmich und Dagmar Schön mit Cathy O’Brien, einem Opfer des Mind-Control-Programms MK Ultra der CIA, an das sie, wie sie berichtet, schon in frühester Kindheit durch ihren Vater verkauft und von dort aus zu Missbrauchs- und Erpressungszwecken an das Weiße Haus und das Pentagon weitergereicht wurde. Nachdem sie gerettet worden war, erhielt sie 1995 die Gelegenheit, ihre Erlebnisse in einer – nicht öffentlichen – Kongressanhörung zu schildern.

Durch ihre traumatischen Erlebnisse, angefangen mit Missbrauch durch Vater und Großvater, der einer Freimaurerloge angehörte und seine Enkelin dort weiterreichte, verfügt Cathy O’Brien über Erfahrungswerte und ein tiefes Insiderwissen, über das sie in diesem Interview spricht. Sie konnte diese Traumata verarbeiten und berichtet öffentlich über Themen wie Kindesmissbrauch und Menschenhandel, um die Gesellschaft auf diese auf allen Ebenen weitverbreiteten Verbrechen aufmerksam zu machen, zu sensibilisieren und diese Missstände ans Licht zu bringen.

Sie klärt darüber auf, warum eine traumatisierte Gesellschaft am leichtesten zu indoktrinieren und zu kontrollieren ist und wie Gedankenkontrollprogramme funktionieren – auch darüber, dass sie viel öfter und gezielter eingesetzt werden, als es sich normale Menschen vorstellen können. Insbesondere in sogenannten elitären Kreisen finden derartige Traumatisierungsprogramme häufige Anwendung und haben nicht nur für die Opfer schwerwiegende Konsequenzen, sondern auch für die Täter. Denn durch die Verbrechen, durch ihre Täterschaft sind Letztere erpress- und steuerbar, sodass sich die Hintermänner immer sicher sein können, willfährige Werkzeuge für ihre üblen Machenschaften zu haben, insbesondere auf politischer Ebene und über nationale Grenzen hinaus. Diese Form der Erpressung, basierend auf Pädophilie und Missbrauch, ist laut Cathy O’Brien in den höchsten Regierungs- und Justizkreisen – ja sogar in den Regierungsspitzen – zu einem der Hauptmechanismen für Manipulation geworden. Der globale Kinder-, Menschen- und Drogenhandel ist daher nicht nur eines der lukrativsten Geschäfte der sogenannten Eliten, sondern auch Grundlage globaler Erpressung für geostrategische Zwecke. Der Epstein-Fall – mittlerweile jedem ein Begriff – ist nur eines der Puzzleteile.

Cathy O’Brien scheut sich nicht, Namen von Tätern und Drahtziehern zu nennen – darunter Gerald Ford, Hillary & Bill Clinton und George Bush – und deckt Hintergründe auf, deren Auswirkungen bis in die heutige gesellschaftspolitische Situation weltweit hineinreichen. Sie zeigt Zusammenhänge zwischen der Unterwanderung von Justiz und Geheimdiensten, traumatisierenden Ereignissen wie der Ermordung JFKs oder den Anschlägen vom 11. September und NGOs wie dem WEF mit seinem Young Global Leaders-Programm auf und erläutert, was all dies mit der sogenannten „New World Order“, einer globalen Agenda ungewählter Eliten zur Umstrukturierung der Welt und totalen Kontrolle der Menschheit, zu tun hat.

Wer zieht im Hintergrund die Strippen und beherrscht die Narrative und das Denken der Menschen über die Manipulation durch die Mainstream-Medien, und wie tief stecken Letztere in diesen Vorgängen? Wie können wir uns gegen diese Übernahme durch eine vermeintliche Übermacht wehren?

Cathy O’Brien macht Mut, gibt Ratschläge und beweist, dass es immer einen Weg aus dem Trauma hin zur Heilung gibt, wenn man bereit ist, die Realität und unsere ureigenen Kräfte zu erkennen und zu handeln.

Nach ihrer Rettung berichtete sie 1995 über ihre Erlebnisse in einer Kongressanhörung, die jedoch nicht öffentlich war, da sich die Politik auf die „Nationale Sicherheit“ berief. So entstand ihr Erfahrungsbericht kurz darauf in ihrem Buch „The TranceFormation of America“. Deutsche Version: Die TranceFormation Amerikas“, ISBN 978-3-928963-07-7.“

DIREKT-DOWNLOAD + LBRY | Odysee

ICIC | SESSION 60 – Cathy O’Brien – An MK Ultra Survivor



“In this episode of ICIC, Dr. Reiner Fuellmich and Dagmar Schoen speak with Cathy O’Brien, a survivor of the CIA’s MK Ultra mind control program, to which she was sold by her father as a young child and from where she was passed on to the White House and to the Pentagon for abuse and blackmail purposes.

Based on her long path of suffering and torture, which began with the abuse by her father and grandfather, who was a member of a Masonic lodge to which she was handed over, Cathy O’Brien has gained profound insider knowledge which she talks about in this interview. She has been able to overcome these traumas and now openly speaks about issues such as child abuse and human trafficking to bring these abuses to light, raise awareness and sensitize society.

She tells us why a traumatized society is easier to indoctrinate and control, how mind control programs work, and that these programs are applied much more commonly on all levels of life than most people can imagine. It is especially in so-called elitist circles that such traumatization programs are frequently used, with serious consequences not only for the victims but also for the perpetrators, whose crimes make them vulnerable to blackmail and control thus turning them into compliant tools for the Svengalis and their evil agenda, particularly on a global political level. According to Cathy, this form of blackmail based on pedophilia and abuse has become one of the key mechanisms of manipulation in the highest circles of government and the judiciary. Cross-border child, human and drug trafficking is therefore not only the most lucrative business of the so-called elites but also their basis for global blackmail for geostrategic purposes. The now widely known Epstein case is only one piece of the puzzle.

Cathy O’Brien does not shy away from providing names of perpetrators she was around, including Gerald Ford, Hillary and Bill Clinton or George Bush, and uncovers many backgrounds and their effects on today’s socio-political situation worldwide. She shows us some of the connections between the infiltration of secret services, traumatizing events such as the JFK assassination or the September 11 attacks, and NGOs like the WEF with its Young Global Leaders program. She further explains what all this has to do with the so-called „New World Order,“ the global agenda of unelected elites to restructure and take total control of the world and enslave humanity.

Who is really pulling the strings and manipulating people’s narratives and thinking via the mainstream media, and what is the media’s role in these operations? How can we defend ourselves against this takeover by a seemingly superior power?

Cathy O’Brien provides encouragement and advice and proves that there is always a way out of trauma towards healing if we are willing to see the truth, regain our human spirit, and take action.

Cathy O’Brien has written down her experiences in her book “The TranceFormation of America”, which resulted out of her Congressional hearing in 1995, published by Reality Marketing, ISBN-10: 0966016548, ISBN-13: 978-0966016543.”

DIRECT-DOWNLOAD + LBRY | Odysee

2023-08-21

ADAMU Deutschland Ermittlung Europa Imperium Infernum Interview Lex Mortem Veritas Vita