Sucharit Bhakdi | 2023-11-18 – ABSCHIED – Seine letzte Rede @ AZK – Nach der globalen Impftragödie das globale WHO Impfregime? – Wirkung und Gefahren der mRNA-Impfung




Univ.-Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi
WHO | World Health Organization
mRNA-Gentherapie
→ 2023-11-18 ♧ 種 DATENARCHE.de NEU → → Netz | Hilf der Datenarche!

Professor Dr. Sucharit Punyaratabhandhu Bhakdi zieht sich nach seiner letzten Rede zurück und verabschiedet sich.

“… Und nun, time to say goodbye. Ich sage bewusst nicht auf Wiedersehen. Nein, ich muss und will mich jetzt zurückziehen. Ich habe nämlich alles gesagt und getan, was in meinen Möglichkeiten lag. Und wenn ein Wissenschaftler alles gesagt und getan hat, soll er aufhören. Deswegen verabschiede ich mich von Ihnen mit vielem lieben Dank und leben Sie wohl. Ich wünsche Ihnen allen alles erdenklich Gute.“

Inhalt

“Wie überfällig seine Worte im Bundestag gewesen sind, war an minutenlangen Standing Ovations spürbar. Am 11. November beim 2. Corona-Symposium im Deutschen Bundestag sprach der Mikrobiologe und Warner der ersten Stunde, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, über den „größten Betrugs aller Zeiten“, den die WHO als nicht-demokratisch legitimierte Organisation nun weiter fortsetzt. Die WHO hat bereits verkündet, diese mod RNA für möglichst alle Impfstoffe bei Mensch und Tier einzuführen. Warum wohl? Der Motor all dessen lautet: „Geld und Macht. Macht und Geld. Immer die gleiche Antwort.“

Das Bundesministerium für Gesundheit hat bis heute keine verlässlichen wissenschaftlichen Messungen über die Plasmid-DNA-Verunreinigungen vorgenommen, „…bis zum heutigen Tag nicht.“ Der Wissenschaftler fordert daher: „Das muss rechtliche Konsequenzen haben.“ Die juristische Aufarbeitung ist insbesondere deshalb notwendig, da die möglichen Folgen der Verunreinigungen fatal sein können. Denn es steht fest, dass

„ [..] die Aufnahme von bakteriellen Chromosomen [..] die Gesamtheit der DNA-Instruktionen in der Zelle [verändert] und [..] gleichbedeutend mit einer Veränderung des Genoms [ist]. [..] Dies ist im Tierversuch schon gezeigt worden. [..] Eine fortdauernde Produktion [der fremden Proteine] kann tödlich sein [..].Dies befiehlt die WHO. Die Bürger müssen mit ihren Steuergeldern für die Gene zahlen, lassen sich spritzen und verwandeln sich selbst in die Fabriken für die Impfstoffhersteller. Billiger geht’s nicht.“

Er appelliert an alle Politiker, ihren Kopf so schnell wie möglich aus der Schlinge zu ziehen und jetzt gemeinsam im Sinne des Volkes zu agieren:

„Beschließen Sie, dass keine weiteren RNA-Injektionen verabreicht werden dürfen, bis die lebenswichtigen, offenen Fragen geklärt sind.””

DOWNLOAD + LBRY | Odysee + VK

"Die anderen Nachrichten ... Klagemauer TV entlarvt Verderben bringende Medienlügen und Lügenmedien"

"Kommunikation ist die Illusion, daß sie stattgefunden hat."


Sucharit Bhakdi | 2024-04-13 – Deutschland ist nicht mehr meine Heimat
1:25:54
0
0
■ die letzten vier Jahre und die schlimmen Verleumdungen durch Staat und Presse
■ medizinische Studie der National Academies of Sciences aus den USA - Myokarditis durch die mRNA-Spritze
Beate Bahner | 2024-04-30 - Die WHO und die Rolle des Generaldirektors Tedros Adhanom Ghebreyesus
22:34
0
0
• Welche dunklen Pläne verfolgt die WHO?
• Wer finanziert die WHO?
• Wer profitiert von der WHO?
• Welche Rolle spielt der Generaldirektor der WHO?
Boschimo des Tages | SERIE – 2024-05-05 – Anthony Fauci, Bodo Schiffmann - Bill Gates, mRNA Impfstoffe, Fukushima, Turbokrebs
50:58
0
0
■ Impfungen entwickeln erst nach 12 Jahren Ihre tödliche Potenz
■ Bill Gates - mRNA Impfstoffe mit sich selbst zusammensetzenden Nanopartikeln
■ Prof. Fukushima - Anstieg von Turbokrebs aufgrund der m(od)RNA-Gentherapie
m(od)RNA-Gentherapie | 2025-05-07 - Bill Gates gibt Nanotechnologie in den COVID19-Spritzen zu - Reese Report
5:46
0
0
künstliche Intelligenz und fortgesetzte Bevölkerungsreduktion
■ Moderna-Patent über hundert kontrollierte Freisetzungen von Pathogenen
■ Bill Gates' Welt der Einfachheit■ Nanopartikel und 5G
Boschimo des Tages | SERIE – 2024-05-04 – Bodo Schiffmann - m(od)RNA-Gentherapie und die eskalierende Turbokrebs-Krise
51:29
1
0
Onkologe Prof. Angus Dalgleish fordert ein sofortiges Verbot der mRNA-Gentherapie wegen der eskalierenden Turbokrebs-Krise
Sucharit Bhakdi | 2024-04-13 – Gefahren der mRNA-Impfstoffe → AT, Wien, FPÖ
0
0
Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, referierte auf Einladung der FPÖ am 13. April in Wien ... über die großen Gefahren der mRNA-Impfstoff-Technologie.
WHO | 2024-04-23 - WHO-Pandemievertrag - Der finale Angriff auf Ihre Freiheit
1:29:17
1
0
■ WHO-Pandemievertrag – was wird geplant?
■ Neue und neuartige „Pandemien“
Corona-Aufarbeitung
■ Verantwortlichkeiten und Konsequenzen
■ Verletzung des Demokratie- und Rechtsstaatsprinzips
■ Notfallzulassungen für Impfstoffe
Beate Bahner | 2024-04-21 - BAHNER-Initiative zu RKI-Files und WHO-Pandemien
4:56
2
0
Die RKI-Files belegen die extreme Seltenheit der Coronakrankheit - einen Tag vor Ausrufung des ersten Lockdowns!