m(od)RNA-Gentherapie – Kevin Mc Kernan – Unbequeme Fakten zur DNA-Kontamination




mRNA-Gentherapie
→ 2024-02-23 ♧ Datenarche NEU → Netz | Hilf(e) der Datenarche!

“Wir möchten Ihnen den wichtigen Vortrag von Kevin Mc Kernan vom 23.02.24 auf dem 5. „Internationale Crisis Summit“ nun in deutscher Sprache zur Verfügung stellen. Wir danken unserem MWGFD-Mitglied Dr. Michael Palmer für die Übersetzung.

In diesem Vortrag stellt der Genetik-Experte Kevin Mc Kernan die aktuellsten Daten zur Kontamination der RNA- „Impfstoffe“ gegen COVID-19 mit DNA vor. Seinen extrem fachspezifischen, aber wichtigen Vortrag begann er mit einem allgemeinen Überblick über die bisher bekannten Probleme der DNA-Kontamination vor dem Hintergrund des Herstellungsprozesses der RNA. Dann zeigte er die problematischen Analyseverfahren auf, die von den Herstellern (Pfizer/BioNtech, aber auch Moderna) zur Quantifizierung der Mengen der Nukleinsäuren (RNA und DNA) in den Produkten verwendet wurden, und die selektiv die DNA-Menge in den einzelnen „Impf“-Dosen gegenüber der enthaltenen RNA zu klein ausgegeben hatte, um die (willkürlichen) Grenzwerte der Zulassungsbehörden zu erfüllen.

In einem weiteren Aspekt ging er auf die sehr problematische Zusammensetzung der kontaminierenden DNA in Form der Plasmide und Plasmidfragmente ein, die unabhängig von der zu großen Menge auch noch spezielle Gefahrenpotentiale bieten, hier vor allem auch auf den sogenannten SV40 Promotor, der sich in den Corminaty-Lösungen von Pfizer und BioNTech (nicht Moderna) findet.
Dieser SV40 Promotor spielt für den Herstellungsprozess keine Rolle, kann aber prinzipiell in menschlichen Zellen aktiv zum Einbau von DNA in die Chromosomen beitragen, mit wichtigen Krebs-Schutzgenen (p53 und BRCA1) reagieren und deren Schutzfunktion stören.
Schließlich stellte er erste Daten vor, in denen gezeigt wird, dass sich die kontaminierende DNA aus einer Corminaty-Charge von BioNtech in Tumorzellen nachweisen lässt, die damit behandelt wurden. Hier finden sich sogar Hinweise darauf, dass sich die Geninformation für das Spike-Gen aus dieser RNA-Lösung in Chromosomen der Zellen einbauen kann, was die RNA-„Impfung“ zu einer eindeutig gefährlichen gentechnischen Anwendung mit Einfluss auf die Erbinformation betroffener Zellen mache.”

DOWNLOAD + LBRY | Odysee + VK

"Die Initiative „Mediziner und Wissenschaftler für Gesund- heit, Freiheit und Demokratie, e.V.“ (MWGFD) ist ein Zusammenschluss von in Medizinberufen tätigen Personen und Wissenschaftlern, die sich in Forschung und Lehre mit den Themen Gesundheit, Freiheit und Demokratie beschäftigen. Wir haben uns während der Coronakrise in unserer Kritik an den überzogenen Beschrän- kungen zusammengefunden.

MWGFD e.V.
Wittgasse 9
94032 Passau
"

"Kommunikation ist die Illusion, daß sie stattgefunden hat."


Sucharit Bhakdi | 2024-04-13 – Deutschland ist nicht mehr meine Heimat
1:25:54
1
0
■ die letzten vier Jahre und die schlimmen Verleumdungen durch Staat und Presse
■ medizinische Studie der National Academies of Sciences aus den USA - Myokarditis durch die mRNA-Spritze
Boschimo des Tages | SERIE – 2024-05-05 – Anthony Fauci, Bodo Schiffmann - Bill Gates, mRNA Impfstoffe, Fukushima, Turbokrebs
50:58
0
0
■ Impfungen entwickeln erst nach 12 Jahren Ihre tödliche Potenz
■ Bill Gates - mRNA Impfstoffe mit sich selbst zusammensetzenden Nanopartikeln
■ Prof. Fukushima - Anstieg von Turbokrebs aufgrund der m(od)RNA-Gentherapie
m(od)RNA-Gentherapie | 2025-05-07 - Bill Gates gibt Nanotechnologie in den COVID19-Spritzen zu - Reese Report
5:46
0
0
künstliche Intelligenz und fortgesetzte Bevölkerungsreduktion
■ Moderna-Patent über hundert kontrollierte Freisetzungen von Pathogenen
■ Bill Gates' Welt der Einfachheit■ Nanopartikel und 5G
Boschimo des Tages | SERIE – 2024-05-04 – Bodo Schiffmann - m(od)RNA-Gentherapie und die eskalierende Turbokrebs-Krise
51:29
1
0
Onkologe Prof. Angus Dalgleish fordert ein sofortiges Verbot der mRNA-Gentherapie wegen der eskalierenden Turbokrebs-Krise
Sucharit Bhakdi | 2024-04-13 – Gefahren der mRNA-Impfstoffe → AT, Wien, FPÖ
0
0
Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, referierte auf Einladung der FPÖ am 13. April in Wien ... über die großen Gefahren der mRNA-Impfstoff-Technologie.
geimpft, geschädigt, geleugnet | LIVE - 2024-03-22 - Impfgeschädigte Katja - Von der Pflegekraft zum Pflegefall
18:34
1
0
Es gibt derzeit weder eine Therapie noch eine Heilung. Ebenso habe ich V-AIDS – das bedeutet: ein völlig zerstörtes Immunsystem. Durch die Impfung bin ich heute an ME/CFS erkrankt, eine schwere, chronische, neuroimmunologische, nicht heilbare Multisystemerkrankung.