ICIC | SITZUNG 8 – Virus – Isolat vs. Aufreinigung




ICIC – International Crimes Investigative Committee | SERIE
COVID-19 | QUANTUM
Telegram-Kanäle → @datenarche | @zwischenspeicher | @schwarzerkanal2 | @nebulainfernalis

mit

Dr. Reiner Fuellmich geht in dieser Folge von ICIC gemeinsam mit Medizinjournalist Hans Tolzin der Frage nach, auf welche Studien und Informationen sich die moderne Wissenschaft im Bereich der Virologie stützt und welche Fakten es eigentlich gibt, die eine Annahme von unsichtbaren und gefährlichen Viren begründen.

Hans Tolzin führt ausführlich den medizinhistorischen Hintergrund beginnend bei den ersten Studien und Publikationen von Wissenschaftlern Anfang des 20. Jahrhunderts aus, zeigt gravierende Lücken in der Feldforschung auf und weist darauf hin, dass es zahlreiche erhebliche Mängel gibt, die nie nachbearbeitet oder behoben wurden, wie die grobe Vernachlässigung der Differenzialdiagnostik.

Nicht nur die Virus-Theorie gibt Anlass zu großer Kritik. Auch die augenscheinlich mangelnde Sorgfalt und Ignoranz in den Fachkreisen ist besorgniserregend. Denn auf diesen Annahmen beziehen sich Organisationen und Institutionen, die für die Gesundheit der Weltbevölkerung verantwortlich seien, Medikamente, Therapien und Impfungen propagieren und denen die Menschen blind vertrauen und glauben.

Es stellen sich nach diesen Erkenntnissen die berichtigten Fragen: Gibt es tatsächlich ein so genanntes „Isolat“ eines Virus, vor allem eines „Corona“-Virus oder zeigen die vorliegenden Fotos etwas ganz anderes, und wenn ja was? Warum wird dieser Frage keine Aufmerksamkeit geschenkt, und warum werden in der Wissenschaft Diskrepanzen in der Begriffsdefinition geduldet? Korrekterweise müsste man nicht von einem „Virus-Isolat“, sondern von einer „Hochaufreinigung“ sprechen, um endlich einen unumstößlichen Nachweis eines „Virus“ zu erhalten. Diese Tatsachen werfen weitere brisante Fragen auf und bergen Zündstoff, um damit endlich Licht ins Dunkel der Virologie zu bringen.”

Direkt-Download + LBRY | Odysee

ICIC | SESSION 8 – Virus – Isolat vs. Filtration



with

“In this episode of ICIC, Dr. Reiner Fuellmich and medical journalist Hans Tolzin explore the history virology, the studies upon which modern science relies, and
the alleged “evidence” supporting the existence of invisible and dangerous viruses.

Hans Tolzin details the medical historical background of virology starting with the first trials and publications by scientists at the beginning of the 20th century. He reveals serious gaps in field research and points out that there are numerous significant insufficiencies that have never (officially) been pursued or corrected, such as the gross neglect of differential diagnosis.

It is not only the virus theory that gives rise to major criticism. The apparent lack of care and ignorance in professional circles is also worrying. For it is on these assumptions that organizations and institutions are based which are responsible for the health of the world’s population, which propagate medicines, therapies and vaccinations, and which people blindly trust and believe.

After these findings, valid questions arise: Is there really a so-called “isolate” of a virus, especially a “corona” virus or do the available images show something completely different, and if so what? Why is no attention paid to this question and why are discrepancies in the definition of terms tolerated in science?
Mr. Tolzin speaks not of an “isolate”, but rather, of a “high purification” in order to obtain indisputable proof of a “virus”. His findings raise further, controversial questions and have the potential to shed light on the shady history of virology.”

Direkt-Download + LBRY | Odysee

2023-01-08 ♧ Datenarche NEU


COVID-19 | 2020-03-22 - Task Force COVID-19 Szenarienpapier "Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen" - BMI-Schockpapier
PDF
1
0
Vom 19. bis 22. März 2020 verfasste eine von Staatssekretär Markus Kerber zusammengebrachte informelle Gruppe von Wissenschaftlern das Papier mit dem Titel ​„Wie wir COVID-19 unter Kontrolle bekommen“
COVID-19 | 2023-11-12 - 2. Corona-Symposium der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag - Tag 2
5:11:01
0
0
mit Mag. Gerald Hauser (FPÖ) , Dr. Rainer Rothfuß, Dr. Claus Köhnlein, Prof. Stefan Hockertz, Prof. Dr. Sucharit Bhakdi uvw, u.a. über die Corona-Pandemie als Betrug Betrug anhand öffentlich zugänglicher Dokumente von BioNTech etc.
COVID-19 | 2023-11-11 - 2. Corona-Symposium der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag - Tag 1
6:09:15
0
0
mit Prof. Stefan Homburg, Prof. Andreas Sönnichsen, Dr. Roland Weikl, Tom Lausen, Prof. Dr. Walter Lang, Prof. Dr. Paul Cullen, Dr. Gunter Frank, Dr. Walter Weber, Jörg Schneider, Uwe Ziegler, Dr. Joseph Hingerl, Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi uvw.
COVID-19 | 2023-11-11 - Prof. Stefan Homburg - 2. AfD Corona-Symposium im Deutschen Bundestag
9:42
0
0
"Lange haben Sie gewartet, nun ist es verfügbar: Das Video meines Vortrag vom letzten Samstag. Hier können Sie die Textfassung laden und vor allem die amtlichen Quellen von RKI, Destatis und WHO überprüfen:

https://www.stefan-homburg.de/images/Bundestagsrede%20Homburg.pdf
種 DATENARCHE.de
ICIC | SESSION 73 - Peter Koenig - Die Billiarden-Bedrohung durch die Betrüger des Tiefen Staates
1:28:46
0
0
Wirtschaftsthriller mit dem Titel „Implosion“, der sich mit Krieg, Umweltzerstörung und Konzerngier befasst